Drakenburgring

Die Kartbahn an der Weser

Der Drakenburgring-Solo-Cup seit 2015

 

In 2018 möchten wir die Rennteilnahme deutlich strukturierter angehen, daher wird erstmals eine Anmeldegebühr zwingend fällig. Natürlich sind die regelmäßigen Teilnehmer am Solo Cup mittlerweile gute Bekannte, aber um die Fairness gegenüber jedem Teilnehmer zu gewährleisten, haben auch Freunde die Anmeldegebühr bis zum Anmeldeschluss zu zahlen. Wenn unsere Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird und ein Rennen abgesagt werden muss, werden die Anmeldegebühren natürlich umgehend zurückgezahlt.

Mindestgewicht

Gewichtsklassen

Zu den 3 ersten Rennen setzen wir ein Mindestgewicht von 80kg bei Fahrerinnen 
& 85kg bei Fahrern voraus, jedoch werden die Karts mit maximal 10kg Zusatzgewichten 
bestückt, auch wenn das Mindestgewicht dadurch nicht erreicht wird.

Hobby 1)  55-75 kg
Hobby 2)  75,1 - 90 kg
Hobby 3)  90,1 - 150 kg
Profi: mindestens 85kg

 

Für 2019, und vielleicht schon Mitte bis Ende diesen Jahres, möchten wir erstmals den Teilnehmern die Chance geben sich eigenständig für zusätzliche Events zusammenzufinden; gewünscht wurde von ein paar Teilnehmern eine Qualifikation mit Einzelwertung und einem anschließenden Teamrennen gemäß Auslosung mit Gemeinschaftspunkten (für die gemeinsam erfahrene Position erhalten alle Teammitglieder ihre Punkte für die Meisterschaftstabelle). Die Events werden laut Abstimmung unter allen Teilnehmern geplant und mit Unterstützung durch die Kartbahn ausgeführt.

Hierfür wird eine durch die Teilnehmer organisierte WhatsApp-Gruppe eröffnet. Für Fragen und zur Teilnahme wenden Sie sich bitte telefonisch oder über die Buchungsanfrage an uns, damit wir Ihnen die Telefonnummer der Verantwortlichen weiterleiten können.